foodQUICKIE: Tewa am Markt

Tewa am Markt

Der Naschmarkt  und der Brunnenmarkt sind wohl vielen von euch ein Begriff. Aber kennt ihr auch schon den etwas kleineren, aber dafür besonderen Karmelitermarkt?!

Dieser befindet sich im 2. Wiener Gemeindebezirk und ist einer der ältesten  noch bestehenden Märkte Wiens. Insgesamt gibt es am Karmeliterplatz 80 Markstände, die von rund 7500 Besuchern in der Woche aufgesucht werden.  Diese überschaubare Besucherzahl macht den Markt für mich eindeutig zu einem Geheimtipp.

Was kann man denn am Karmelitermarkt alles finden?!

Primär gibt es zahlreiche Obst- und Gemüsestände, aber auch Käse- und Fleischspezialitäten und diverse Bioleckereien kann man finden.
Freitags und samstags gibt es zudem noch ein Bauernmarkt, bei welchem heimische Landwirte ihre Produkte anbieten.

Außerdem haben sich einige Gaststätten und Lokale am Karmelitermarkt angesiedelt, wie das Café Mima oder das TEWA.
Und in letzterem war ich vor kurzem zum Frühstücken verabredet und möchte euch in unserem heutigen foodQuickie davon berichten.

tewa am Naschmarkt, foodquickie, restaurant wien, frühstück, brunch

Location

Wir besuchen den Karmelitermarkt an einem Donnerstag pünktlich um 09:00 Uhr und finden eine entspannte, ruhige und gelassene Atmosphäre vor.  Der Markt wirkt noch etwas verschlafen. Die Sonne klettert gerade über die Häuser hervor und taucht den menschenleeren Markt in warmes Licht. Yeah! So wie ich es mag! Und jetzt noch lecker frühstücken oder vielleicht doch gleich ein zügelloses Brunchen?!

tewa am Markt wien frühstück brunch

Wir schlendern etwas über den Platz und steuern dann gezielt das Lokal namens Tewa Am Markt an. Helle Farben, viele glänzende Lichter, guter Kaffeeduft und die Vorfreude auf ein tolles Frühstück haben uns sofort überzeugt und schwups, finden wir uns im TEWA wieder.
Alles ist freundlich eingerichtet.

Das helle Holz, die frischen Kräuter und Pflanzen in den Fenstern und die verschiedenen bunten Flaschen werden von den Sonnenstrahlen zum glänzen gebracht und laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Zusätzlich bietet das Lokal einen tollen Ausblick auf den Marktplatz, was es einem ermöglicht das bunte Treiben zu beobachten. Ach… wie ich das liebe!
Die Gaststätte teilt sich in zwei Gebäude, in einen linken und einen rechten Teil. Braucht man nicht wissen, außer ihr seid wie ich immer auf der Suche nach der Toilette, die gibt es nämlich nur im rechten Bereich 😉

Abzüglich dieses kleinen Punktes vergebe ich vier von fünf Bio-Frühstückseiern!

Bewertung Tewa am Markt frühstücksei

Angebot

Das Wort TEWA stammt aus dem Hebräischen, was euch schon verratet, dass es in diesem Lokal wohl kaum die klassische Wiener Küche geben wird. Vorwiegend werden mediterrane und orientalische Speisen serviert, bei deren Zubereitung sehr viel Wert auf nachhaltige und biologische Zutaten gelegt wird.
Denn der Lokalbesitzer Asher Davidov nimmt sich die Bedeutung seines Lokalnamens zu Herzen. TEWA heißt nämlich so viel wie „Natur“, was sich im Firmenkonzept wiederfindet, denn alle Zutaten der angebotenen Speisen stammen zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau, artgerechter Tierhaltung und nach Möglichkeit werden sie von heimischen Biobauern bezogen.
Aber jetzt zum wichtigen Teil: Dem Frühstück!

foodquickie restaurant Tewa am markt karmelitermarkt Frühstück brunch
frühstück tewa am markt karmelitermark wien österreich brunch
tewa am markt wien frühstück brunch

Die Frühstückskarte ist sehr vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Von Humus, über Wachtelbohnen, hin zum Käsebörek bis zum Amaranth – Früchtemüsli kann man aus diversen Angeboten wählen.
Wir haben uns für das orientalische und das mediterrane Frühstück und einen Räucherlachs Bagel entschieden.
Zu allen Varianten gab es ein heißes Getränk und ein Mango Lassi dazu.

Relativ rasch war unser heißersehntes Frühstück dann auch schon serviert und konnte auf den ersten Blick sofort überzeugen. Die Speisen waren ansprechend drapiert  und die orientalischen Gewürze dufteten verheißungsvoll. Und auch beim Geschmackstest waren alle drei Gerichte top!
Das orientalische und das mediterrane Frühstück waren große Portionen, die auf jeden Fall für ein Frühstück ausreichend sind, weswegen die zu bezahlenden 8,50€ vollkommen gerechtfertigt sind.
Der Bagel kostete 7,90€, was hinsichtlich der qualitativ hochwertigen Zutaten zwar ein entsprechender Preis ist, aber bei dem einen oder anderen könnte ich mir vorstellen, dass er bei der Portionsgröße hungrig bleiben muss.

Deswegen gibts auch hier vier von den fünf Bio-Frühstückseiern!

Bewertung Tewa am Markt frühstücksei

Service

Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend, wir wurden die ganze Zeit über mit einem Lächeln bedient.
Zu einer kleinen Diskussion mit unserem Kellner kam es nur, als wir eine Mango Lassi gegen ein Naturjoghurt oder einen Orangensaft austauschen wollten. Dies war als erstes nicht möglich, dann schon, dann nicht mehr gewünscht. Schlussendlich bekamen wir aber die Mango Lassi und einen super leckeren Orangen – Erdbeer – Saft. Also doch nochmal alles gut gelaufen 😉

foodquickie restaurant wein sitzplatz frühstück brunch tewa am markt

Die Wartezeiten aufs Bestellen und den Erhalt des Frühstücks waren vollkommen in Ordnung.
Da wir so früh dort waren konnten wir uns unseren Platz aussuchen, wenn ihr einmal später hingehen solltet oder vorhabt dort Mittag zu essen, dann würde ich euch raten eventuell zu reservieren, denn das Lokal hat sich bis zu unserem Verlassen um ca. 11:30 Uhr sehr gut gefüllt.

Vier von fünf Bio-Frühstückseier gibt es dafür!

Bewertung Tewa am Markt frühstücksei

Subjektiver Gesamteindruck

Der Karmelitermarkt ist ein absoluter Geheimtipp, wenn ihr Märkte und deren buntes Treiben mögt, aber nicht von Menschenmassen überrannt werden wollt.
Das TEWA kann ich euch bei einem Besuch am Markt nur empfehlen, da uns die Philosophie des Lokals und dessen Atmosphäre überzeugt haben.
Das Essen hat lecker geschmeckt, ist zur Abwechslung einmal etwas anderes im Vergleich zu einem typischen Wiener Frühstück mit Semmerl und Marmelade und wenn man weiß, dass die Zutaten von heimischen Bauern kommen, schmeckts gleich nochmal so gut.

Deswegen auch hier klare vier von fünf Bio-Frühstückseier!

Bewertung Tewa am Markt frühstücksei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen